Alpin Notruf: 140

Wo wir zu Hause sind!

hier lebt sich’s am schönsten …

Einsatzgebiet

Die Hohe Wand  ist ein ausgeprägtes Karstplateau von 8 km Länge und einer Breite von 2,5 km. Die Höchste Erhebung ist der Plackles mit 1132m. An ihrer Süd und Südostflanke besitzt sie bis zu 250m hohe Felsbildungen. Durch diese ziehen viele Wanderwege und versicherte Klettersteige welche sich hoher Beliebtheit erfreuen. Die Felsen der Hohen Wand werden von ca. 1000 Kletterrouten durchzogen, und so vergnügen sich dementsprechend viele Kletterer an diesen Felsen. Durch die einmalige Thermik wird unser Einsatzgebiet auch von vielen Drachenflieger und Paragleitern besucht. 

Unser Einsatzgebiet erstreckt sich südwestlich von Oberhöflein über die Fischauer Vorberge und Piesting bis ins nordöstlich Enzesfeld. Im Westen wird das Einsatzgebiet durch das Dürnbachtal begrenzt. Die südöstliche Grenze zu unserer Nachbarorststelle Grünbach stellt der Leitergraben da. Die weiteren Ortstellen die an unsere angrenzen sind neben Grünbach noch die Ortsstelle Pernitz und Triestingtal.